TIERE ALS BERATER

"Wenn eine Katze zum Menschen geht, tut sie es niemals aus Schwäche. Ihre Zuneigung ist freiwillig, ihre Liebe echt.

Verdienen wir uns diese Liebe, erweisen wir uns ihrer als würdig, dann wird sie immer für uns da sein. Sie wird uns trösten, wenn wir trauern, wird uns ihre Lebensfreude wie ihre Wärme schenken.

Verlieren wir uns zu sehr in Gedanken, so holt sie uns gerne ins Hier und Jetzt. So kann sie uns helfen herauszufinden, was gut tut und wirklich wichtig ist.

Stark und stolz, weich und warm wird sie da sein. Wer dies zulässt, wird reich belohnt."

Mehr zum Thema Katzenpower findest du auch in meinem Blog.